Brotsalat mit Grillkäse und Tomaten

Sommer-Sonne-Sonnenschein und ein herrlich Brotsalat mit Grillkäse, Tomaten und Bohnen. So lässt sich der Sommer aushalten.

So vielseitig ist Salat!

Ob ein einfacher grüner Blattsalat aus dem Gemüsebeet, ein herrlicher Nudelsalat für´s Picknick am See, im Sommer sind Salate einfach nicht wegzudenken. Neben den Zutaten spielt natürlich auch das Dressing eine große Rolle und sorgen für jede Menge Abwechslung.

Resteverwertung DELUXE!

Bei dir tummelt sich mal wieder ein altes Stück Brot in der Brotdose? Kein Problem für unseren Brotsalat mit Grillkäse und Tomaten brauchen wir genau DAS. Ob Schwarzbrot, Weißbrot, Saatenweckerl (-brötchen), zu diesem köstlichen Salat passen alle „Brotreste“.

Bella Italia in der Salatschüssel!

Bei meinem Brotsalat handelt es sich im Grunde um Panzanella. Panzanella ist ein traditioneller Brotsalat aus der Toskana. Eigentlich ein „Arme-Leute-Essen“, weil altbackenes Brot verwendet wird, um es wieder genießbar zu machen. Wir nennen diesen Salat „Schlaue-Leute-Essen“ denn wir wollen darauf achten dass keine Lebensmittel verschwendet werden oder?

In diesem Sinne, plündert die Brotreste und probiert ganz schnell diesen köstlichen Salat aus.

Brotsalat mit Grillkäse und Tomaten

Rezept für einen köstlichen, sommerlichen Brotsalat mit Grillkäse, Tomaten und Bohnen. So schmecken auch Brotreste wunderbar!
keine Bewertung aktuell
Zubereitungszeit 25 Min.
Gericht Beilage, Salat, Vorspeise
Portionen 3 Portionen

Zutaten
  

Brotsalat mit Grillkäse und Tomaten

  • 4 Stk altbackene dicke Brotscheiben z.B. Ciabatta, Baguette, Schwarzbrot
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Stk rote Zwiebeln
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 400 g weiße Bohnen
  • 200 g Halloumi

Dressing

  • 4 EL Olivenöl
  • 2-3 EL roter Balsamicoessig
  • 2 Stk Knoblauchzehen zerdrückt
  • 1 EL Basilikum frisch gehackt
  • 1 EL italienische Kräuter getrocknet
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

  • Backofen auf 200 Grad Heißluft vorheizen. Brot in Würfel schneiden und mit Olivenöl vermengen. Auf ein Backblech mit Backpapier geben und für ca. 10 Minuten knusprig backen.
    In der Zwischenzeit Zwiebel in Ring schneiden.
    Tomaten halbieren oder vierteln.
    Bohnen abspülen und abtropfen lassen.
    Für das Dressing alle Zutaten miteinander verrühren.
    Zwiebeln, Tomaten und Bohnen in eine große Schüssel geben und mit dem Dressing vermengen.
    Halloumi in kleine Würfel schneiden, in einer Pfanne goldbraun braten und auf dem Salat verteilen.
    Die knusprigen Brotwürfel ebenfalls in die Schüssel geben und vorsichtig vermengen.
    Buon Appetito!
Keyword Brotsalat, Panzanella
Rezept ausprobiert?Lass mich wissen wie es geschmeckt hat!
Du suchst nach weiteren abwechslungsreichen Salatrezepten? Kein Problem, hier kommen meine liebsten Sommersalate:

Damit sollte die Salatsaison gerettet sein :)! Hast du auch ein köstliches Salatrezept auf Lager, welches ich auf keinen Fall verpassen darf? Dann verrate es mir gerne in den Kommentaren, ich freu mich immer über neue Ideen.