Bärlauch Waffeln
Heute serviere ich euch eine neue Variation meiner geliebten Waffeln: Dieses Mal hab ich mit pikanten Waffel-Rezepten experimentiert und heraus gekommen sind leckere frühlingshafte Bärlauch Waffeln!

Seid ihr auch schon so große Waffel-Fans wie wir? Nein? Dann lege ich euch ein Waffel-Eisen ans Herz! Denn mit einem Waffel-Eisen stehen eine Menge an unterschiedlichen Rezept-Varianten (wie diese herrlichen Bärlauch Waffeln) bereit. Ob süß oder pikant, ob Frühstück oder schnelles Abendessen – mit Waffeln habt ihr immer eine schmackhaftes und sättigendes Gericht zur Hand. Besonders meine Kinder lieben Waffeln, da sie von der Konsistenz (“sooo weich”) und der Aufmachung einfach mal “etwas Anderes” sind und Abwechslung auf euren Tisch bringen.

Waffeltag und Jausen-Star

Mein Tipp: Bei uns gibts einmal die Woche einen “Waffeltag”. Ich bereite mir oft den Waffelteig bereits am Vorabend vor, stelle ihn in den Kühlschrank und backe in der Früh nur mehr die Waffeln. Wobei Waffelteige super schnell gerührt sind und ihr dafür max. 10 Minuten länger einplanen müsst. Aber zu 10 Minuten länger schlafen, da sag ich natürlich nicht nein 🙂 !!

Auch als Jause schmecken Waffeln superlecker! Meine Kinder lieben es, wenn ich ihnen Waffeln mit in den Kindergarten bzw. in die Schule gebe. So haben sie etwas Abwechslung in ihrer Jausenbox und ich hab sofort eine Verwendung für die Reste vom Frühstück. Eine klassische Win-Win-Situation also!

Hier kommt eine kleine Sammlung unserer liebsten Waffel-Rezepte:

süße Waffeln:

pikante Waffeln:

Und jetzt ab zu meiner neuesten Kreation: Bärlauch Waffeln mit Räucherlachs und Ricotta belegt! Lasst sie euch schmecken!

Bärlauch Waffeln

Bärlauch Waffeln

Herrliche Bärlauch Waffeln mit Lachs und Ricotta belegt
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gericht Abendessen, Mittagessen, waffeln
Portionen 10 Waffeln

Zutaten
  

  • 80 g Bärlauch
  • 150 ml Milch
  • 70 ml Mineralwasser
  • 3 Eier Gr. M
  • 150 g Ricotta
  • 60 g Butter zimmerwarm
  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Salz

Anleitungen
 

  • Bärlauch fein hacken. Milch, Mineralwasser, Eier, Butter und Ricotta verquirlen. Mehl, Backpulver sowie Salz zugeben und glatt rühren. Den Bärlauch unterheben.
    Den Waffelteig portionsweise bei mittlerer Hitze ausbacken.
    Die fertigen Waffeln mit Ricotta und Räucherlachs belegen und genießen!
Keyword Bärlauch Waffeln

Du suchst nach Inspo für ein schnelles, pikantes Gericht? Auf meinem Blog warten einige weitere tolle Ideen auf euch!

Polenta Sticks

Cottage-Cheese-Taler

Radieschen Puffer