Apfelmus-Dinkel-Waffeln

Abwechslung am Frühstückstisch gefällig? Klaro! Und zwar ganz einfach mit diesen superleckeren Apfelmus-Dinkel-Waffeln!

Lieblingsfrühstück? Waffeln!

Wir lieben Waffeln in allen Formen und Variationen. Zu unseren Favoriten zählen auf alle Fälle ganz „normale“ Frühstückswaffeln, Apfel-Hafer-Waffeln oder auch Zitronen-Mohn-Waffeln – hmmmmm LECKER!

„Wie jetzt, wochentags Waffeln? Stehst du dann um 5 auf?“

Natürlich NICHT! Ich mach es mir ganz einfach und bereite den Waffelteig bereits am Vorabend vor, morgens werden sie dann nur noch frisch gebacken.

Diese Waffel-Variante mit Apfelmus hat es uns besonders angetan, da sie komplett ohne Zucker auskommt und dennoch herrlich schmeckt. Obendrauf geben wir am liebsten noch einen Klecks Joghurt und Apfelmus (es kann schließlich nie genug Apfelmus sein) und fertig ist ein gesundes abwechslungsreiches Frühstück.

Wie genießt ihr eure Waffeln am Liebsten?

Auch als Jause schmecken Waffeln superlecker

Meine Kinder lieben es, wenn ich ihnen Waffeln mit in den Kindergarten gebe. So haben sie etwas Abwechslung in ihrer Jausenbox und ich hab sofort eine Verwendung für die Reste vom Frühstück. Eine klassische Win-Win-Situation.

Ich hab hier noch was für euch…

Weil ich so gerne Waffeln backe und noch viel lieber esse, findet ihr auf meinem Blog noch viele weitere Waffel-Rezepte. Ich hoffe, sie schmecken euch mindestens so gut, wie mir.

Ihr habt meine Rezepte gekocht?

Dann zeigt mir doch eure Kreationen und verlinkt mich auf Instagram (@cookiteasy_at) oder Facebook (@chez_simonemarie)! Auch auf Pinterest (@cookiteasy_at) könnt ihr mir gerne folgen!

Genug geschwärmt – legen wir los!

Apfelmus-Dinkel-Waffeln

Waffeln gehen immer! Besonders diese leckeren Apfelmus-Dinkel-Waffeln sind auf einem Frühstückstisch ein absolutes Muss.
keine Bewertung aktuell
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Frühstück, Kleinigkeit, Nachspeise
Portionen 8 Waffeln

Equipment

  • Waffeleisen

Zutaten
  

  • 250 g Dinkelmehl
  • 90 g Butter zimmerwarm
  • 5 EL Apfelmus
  • 3 Eier
  • 70 ml Mineralwasser
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Zimt

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten rasch zu einem Teig verrühren. Vor dem Backen ca. 10 Minuten ruhen lassen, danach Portionsweise ausbacken.
    On TOP gibts bei uns Natur Joghurt, Mandelblättchen und Apfelmus. Aber auch Mandelmus, Walnüsse, frischer Apfel usw. machen eine gute Figur auf den köstlichen Waffeln.
    PS: Apfelmus Waffeln schmecken nicht nur zum Frühstück sondern auch als Jause in Kindergarten oder Schule.

Notizen

PS: Apfelmus Waffeln schmecken nicht nur zum Frühstück sondern auch als Jause in Kindergarten oder Schule.
Rezept ausprobiert?Lass mich wissen wie es geschmeckt hat!

Zuckerfreie Waffeln