Buttermilch-Waffeln

Ihr kennt mich nun doch schon eine Weile und wisst, wie sehr ich Waffeln liebe! Ich probiere immer wieder neue Rezepte aus, damit die Waffeln ja nicht fad werden. Umso mehr freue ich mich, wenn dann solche Leckerbissen wie diese Buttermilch-Waffeln mit frischen Erdbeeren auf dem Tisch stehen. 

Von Waffeln können wir nicht genug bekommen!

Herrlich fluffige Waffeln mit frischem Obst lassen nicht nur Kinderaugen erstrahlen. Außerdem sind Waffeln eine gelungene Abwechslung zu Brötchen, Müsli und Co und schmecken einfach allen. 

Bei uns gibts einmal die Woche einen „Waffeltag“. Ich bereite mir oft den Waffelteig bereits am Vorabend vor, stelle ihn in den Kühlschrank und backen früh Morgens nur die Waffeln. Wobei Waffelteige in 0,NIX gerührt sind und ihr dafür max. 10 Minuten länger einplanen müsst. Aber zu 10 Minuten länger schlafen sag ich halt auch nicht nein… 🙂

Waffelrezepte für alle

Zu unseren Lieblingswaffeln zählen auf alle Fälle Apfelmus-Dinkel-Waffeln, ganz einfache Frühstückswaffeln und auch diese herrlichen Buttermilch-Waffeln haben es uns angetan.

Auch saure Waffeln essen wir regelmäßig. Dafür hab ich natürlich auch einige Rezepte für euch. Eierspeis-Waffeln zum Frühstück, Waffeltoasts zu Mittag oder als Jause für Schule oder Kindergarten,… Ich liebe es, neue Waffel-Kombinationen zu probieren und werde auch in Zukunft noch einiges mit euch teilen. 

Von Langeweile keine Spur

Wer also Lust auf ein bisschen Abwechslung beim Frühstück hat oder eine Idee für eine Kindergarten-/Schuljause oder einen kleinen „Snack“ sucht, liegt mit Waffeln genau richtig. So könnt ihr eure Kids regelmäßig mit neuen Ideen überraschen. 

Buttermilch-Waffeln

Leckere Buttermilch-Waffeln mit frischen Erdbeeren lassen nicht nur Kinderherzen schneller schlagen. Egal, ob als Frühstück oder als Snack diese Glücklichmacher gehen einfach immer.
keine Bewertung aktuell
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Frühstück, snacks
Portionen 8 Waffeln

Zutaten
  

  • 280 g Dinkelmehl
  • 80 g gemahlene Mandeln
  • 1 EL Zucker Alternativ auch Kokosblüten-Zucker
  • 250 ml Buttermilch
  • 100 ml Mineralwasser
  • 2 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • Prise Salz

Topping pro Person

  • 2 Erdbeeren
  • 2 EL Joghurt 3,6% Fett
  • Spritzer Zitronensaft
  • Staubzucker zum Bestreuen optional

Anleitungen
 

  • Das Waffeleisen auf Stufe 2 von 3 vorheizen.
    Für die Waffeln alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren. Portionsweise im vorgeheizten Waffeleisen ausbacken.
    In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen und klein schneiden. Joghurt mit einem Spritzer Zitronensaft verrühren.
    Die lauwarmen Waffeln mit Joghurt und Erdbeeren toppen und vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.
Keyword Buttermilch-Waffeln, Waffeln
Rezept ausprobiert?Lass mich wissen wie es geschmeckt hat!