Apfelmus Granola

Bei uns gibt es zu jeder (Jahres-)Zeit das Richtige Granola!

Im Frühling gerne ein Basis Granola verfeinert mit ersten frischen Erdbeeren, im Sommer MUSS unbedingt Kokos mit drin sein. Im Herbst warme Gewürze, Apfel oder/und Kürbis und im Winter steht Zimt ganz oben auf der Geschmackswunschliste.

Warum ich diesen „Aufwand“ betreibe?

Es ist mir besonders Wichtig zu wissen was in unserem Granola steckt. Die Kinder und auch Papa K. und ich sind große Fans von knusprigem Müsli zum Frühstück oder auch einfach mal als Snack zwischendurch. Da haben versteckter Zucker, Geschmacksverstärker, Palmöl und Co nichts darin verloren.

Ganz nebenbei erwähnt ist selbstgemachtes Granola in 0,Nix fertig und wer erstmal den Dreh raus hat, hat auch Spaß daran eigene Geschmäcker und Lieblingsgranola zu machen und z.B. zu verschenken.

Granola schmeckt auch Freunden und Familie!

Granola ist ein sehr beliebtes Geschenk aus der Küche und kann der Jahreszeit, bestimmten Themen (z.B. Valentinstag, Muttertag, Vatertag, usw.) angepasst oder ganz einfach den Vorlieben von Familie und Freunden zubereitet werden.

Zu unseren absoluten Lieblingen zählen übrigens mein Kakao Granola, Haselnuss oder Mandel Honig Granola und auch dieses knusprige Apfelmus Müsli steht bereits sehr weit oben auf der Hitliste.

Das besondere an diesem Granola ist übrigens, dass es ganz ohne Öl oder Fett auskommt. Durch die Zugabe von Apfelmus sparen wir also einmal die Zugabe von z.B. Kokosöl oder Rapsöl und auch die zusätzliche Zugabe von Zucker in Form von Honig oder Ahornsirup ist grundsätzlich nicht notwendig. Bei mir darf aber immer ein Löffelchen Honig mit ins Granola, für den ganz besonderen Geschmack.

Und nun lasset das Granola backen beginnen :).

PS: Wer lieber ein eigenes Lieblingsmüsli kreieren möchten ein Rezept für eine Basis Müslimischung auf meinem Blog.

Apfelmus Granola

  • 180g Apfelmus
  • 200g Dinkel- oder Haferflocken
  • 200g Buchweizen
  • 100g Haselnüsse
  • 50g Mandelblättchen
  • 2 EL Honig
  • 1 TL ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 TL Zimt
  • Prise Salz

Backofen auf 160 Grad Heißluft vorheizen.

Apfelmus, Honig und Gewürze in einem kleinen Topf erwärmen.

Alle trockenen Zutaten in eine große Schüssel geben, Apfelmus Mischung zugeben und alles kräftig durchmischen.

Die Müslimischung auf ein, mit Backpapier belegtes, Backblech geben und verteilen.

Für 15 Minuten bei 160 Grad Heißluft backen, wenden und für weitere 15 Minuten knusprig backen.

Das Apfelmus Granola vollständig auskühlen lassen und anschließen z.B. in ein großes verschließbares Glas füllen.

Apfelmus Müsli