Karfiol-Käse-Nuggets

Heute gibt’s Nuggets! Aber gesunde Nuggets versteht sich – dann eben Karfiol-Käse-Nuggets. Sogar meine Kinder sind ein Fan davon und wünschen sich die kleinen Kerlchen ganz oft!

Gemüse ja – aber nur gut verpackt 😉

Das mit dem Gemüse ist ja bekanntlich so eine Sache. Meine beiden lassen sich nur schwer davon überzeugen und zweifeln häufig „ob das denn wirklich schmeckt“. Es sei denn, wir machen eine Suppe. Dann sind die beiden sofort Feuer und Flamme. Nach langem Überlegen, wie ich nun Gemüse servieren kann, ohne meine Überredungskünste verwenden zu müssen, kam mir die Idee Nuggets zu machen. Denn welches Kind sagt schon Nein zu köstlichen Nuggets mit Käse?

Fast Food in der Home Edition

Mit diesem kleinen Trick bringe ich meine Kinder dazu, regelmäßig eine Portion Obst bzw. in diesem Fall Gemüse zu essen und das Beste ist, es schmeckt ihnen und erspart mir so die übliche Diskussion. Das selbstgemachte Fast Food ist eigentlich gar nicht so schnell gemacht, kann aber schon vorgekocht werden und steht dann, wenn’s schnell gehen muss und ich in zwei hungrige Kindergesichter blicke, in Windeseile am Tisch!

Den Küchenhelfern gefällts

Damit sich die Kinder noch mehr aufs Essen freuen, lasse ich sie mir fleißig beim Kochen helfen. So haben sie einen tollen Zeitvertreib und lernen, worauf sie in der Küche achten müssen. Natürlich lasse ich sie nicht schneiden und gebe ihnen kein großes Messer in die Hand aber beim Formen der Nuggets wollen und können sie auf jeden Fall helfen. Und auch beim Essen macht es Spaß, wenn sie dann ihre ’selbstgeformten‘ Laibchen suchen können.

Ich hab da noch was…

Für alle, die nicht genug von Nuggets bekommen können (so wie wir) gibt es noch weitere leckere und vor allem einfache Rezepte für selbstgemachte, vegetarische Nuggets. Und wer die noch nicht kennt sollte, am besten jetzt sofort, auf dieses Rezept klicken und die Küche stürmen: Ich präsentiere stolz meine Dinkel-Kaspress-Nuggets!

Na, worauf wartet ihr noch?

Ab in die Küche! Jetzt gibt’s leckere Karfiol-Käse-Nuggets!

Karfiol-Käse-Nuggets

Heute gibt’s Nuggets! Aber gesunde Nuggets versteht sich – dann eben Karfiol-Käse-Nuggets. Sogar meine Kinder sind ein Fan davon und wünschen sich die kleinen Kerlchen ganz oft!
keine Bewertung aktuell
Vorbereitungszeit 15 Min.
Backzeit 15 Min.
Gericht fast food, lunch
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 750 g Karfiol
  • 2 mittelgroße Kartoffel
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eier
  • 200 g geriebener Emmenthaler
  • 150 g Semmelbrösel
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Semmelbrösel zum Wälzen

Anleitungen
 

  • Den Karfiol in Röschen zerteilen, in etwas Salzwasser oder im Dampfgarer weich dünsten.
    In der Zwischenzeit die Zwiebel sehr fein würfeln und die Kartoffel, ebenfalls sehr fein, hobeln.
    Backrohr auf 180 Grad Heißluft vorheizen.
    Kartoffel und Zwiebel mit den Eiern, Käse, Petersilie und 150g Semmelbrösel verrühren.
    Den Karfiol abseihen, mit einer Gabel zerdrücken, noch warm zu den restlichen Zutaten geben und gut meinender vermengen. Sollte die Masse sehr feucht sein, zusätzlich noch 1-2 Esslöffel Semmelbrösel zugeben. (Hängt von der Größe der Eier ab) Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.
    Nun mit einem Löffel kleine Nuggets abstechen, zwischen den Handflächen flach drücken und in Semmelbrösel wenden.
    Auf ein, mit Backpapier belegtes, Backblech legen und für 12-15 Minuten goldgelb backen.
    Dazu schmeckt ein frischer Joghurt Dip und Salat.
Keyword gesunde Nuggets, Nuggets
Rezept ausprobiert?Lass mich wissen wie es geschmeckt hat!