Zwiebel Chutney
Passend zur kommenden Grillsaison hab ich ein würziges Zwiebel Chutney für euch! Es passt herrlich zu Fleisch, Burger oder auch Käse und ist das perfekte Mitbringsel im Sommer!

Wir lieben Grillen – wirklich sehr! Bei uns gibt es meistens die bekannten Klassiker wie Spieße, Koteletts, Steaks und natürlich Würstel (für meine Kinder) auf dem Grill. Beilagen spielen für uns eine große Rolle und da gehören Maiskolben, Grillgemüse, Halloumi, Brot und Saucen dazu. Neben den Klassikern Senf und Ketchup, das natürlich für meine Kleinen auf keinen Fall fehlen darf, wage ich mich immer wieder an neue Saucen-Kreationen. Dieses Mal hab ich ein leckeres Chutney mit Zwiebel ausprobiert.

Was ist denn eigentlich ein “Chutney”?

Ein Chutney ist eine würzige, süß-saure oder scharfe Sauce, die ursprünglich aus der indischen Küche stammt. Es wird aus einer Kombination von Früchten, Gemüse, Gewürzen, Essig und Zucker hergestellt. Chutneys werden traditionell als Beilage zu verschiedenen Gerichten serviert und können den Geschmack von Fleisch, Geflügel, Fisch oder vegetarischen Speisen ergänzen.

Die Zutaten für ein Chutney können je nach Region und persönlichem Geschmack variieren. Einige häufig verwendete Zutaten sind Mangos, Äpfel, Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Chilischoten, Essig, Zitronensaft, Zucker, Gewürze wie Kreuzkümmel, Koriander und Senfkörner. Die Mischung der Zutaten wird gekocht, bis sie zu einer dicken, konservenartigen Konsistenz reduziert ist.

Chutneys werden oft in Gläsern oder Flaschen abgefüllt und können längere Zeit gelagert werden. Sie sind eine vielseitige Beilage und können zu Currys, Reisgerichten, Sandwiches, Fleisch, Käse oder als Dip für Snacks wie Samosas oder Pakoras serviert werden. In vielen Küchen weltweit werden Chutneys als geschmacksintensive Ergänzung zu verschiedenen Gerichten geschätzt.

Mein Tipp: Das Chutney passt auch ideal zu Steak, Burger und Käse! Und: es ist ein ideales selbst gemachtes Mitbringsel für jede Sommer-Party!

Und jetzt ab zu meinem würzigen Zwiebel Chutney!

Zwiebel Chutney

Zwiebel Chutney

Dieses Zwiebel Chutney schmeckt zu Fleisch, Burger und Käse und ist das ideale Mitbringsel im Sommer.
keine Bewertung aktuell
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gericht Beilage, Chutney
Portionen 2 Gläser

Zutaten
  

  • 500 g rote Zwiebeln
  • 230 ml weißer Balsamicoessig
  • 220 ml Wasser
  • 5 g Salz
  • 5 g brauner Zucker
  • 1/2 TL Thymian getrocknet
  • 1/2 TL bunte & schwarze Pfefferkörner

Anleitungen
 

  • Zwiebeln schälen, halbieren und in 2-3mm dicke Streifen schneiden. In ein luftdicht verschließbares Glas füllen. Getrockneten Thymian sowie Pfefferkörner zugeben. Essig, Wasser, Salz und Zucker kurz aufkochen und die Zwiebeln damit bedecken. Glas verschließen, abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren.
Keyword Zwiebel Chutney
Rezept ausprobiert?Lass mich wissen wie es geschmeckt hat!

Du suchst nach Inspo für weitere Grill-Beilagen? Auf meinem Blog warten einige weitere tolle Ideen auf euch!

Kräuter-Grillbrötchen

Sommersalat mit gegrillten Marillen

 

Grillbrot mit Oliven und Fetakäse