Erdbeer-Streusel-Cheesecake

Einer für alle und alle für einen! Ja in meinem Erdbeer-Streusel-Cheesecake treffen sich drei meiner liebsten Geschmäcker/Konsistenzen aufeinander.

Fruchtig- cremig-knusprig

Die Kombination aus fruchtigen Erdbeeren in einer cremigen Cheesecake Füllung und oben drauf knusprige Streuseln, lässt doch bereits beim Lesen die Herzen höher schlagen oder? Wobei ich zu einem Cheesecake ohnehin ganz bestimmt NIE nein sagen würde und du? Ich mag übrigens lieber gebackenen Käsekuchen als rohen. Ich finde die Konsistenz einfach unglaublich gut. Kalten Käse esse ich lieber auf dem Brot :).

Misterium Cheesecake

Tatsächlich ist ein Cheesecake, wie der Name schon sagt, nichts anderes als ein Käsekuchen. Die Masse besteht entweder aus Topfen/Quark oder aus ungesalzenem Frischkäse. Dennoch ranken sich einige Zutaten-Geheimnisse, Tipps & Tricks rund ums richtige backen um den Cheesecake. Bei meinem Erdbeer-Streusel-Cheesecake gibts aber nicht viel zu beachten, die Wichtigste Zutat ist “genug Zeit” um ihn ganz in Ruhe aufzuessen.

Weltweit ein Star!

Der klassische “New York Cheesecake” besteht aus einem knusprigen Bröselnden sowie einer extra cremigen Käsefüllung und steht GAAAAANNZZZZ weit oben auf der “besten Desserts der Welt” Liste. Dennoch hat so ziemlich jedes Land eine eigene Cheesecake Version. Ob Käsekuchen, Topfenkuchen, Käsewähe oder der Klassiker, ALLE lieben ihn und du?

Damit es nicht langweilig wird…

gibt es mittlerweile unzählige Cheesecake Variationen. Ob gebacken oder “roh”, mit Streuseln, Obst, Mürbteig- oder Keksboden Käsekuchen schmeckt in allen Variationen. Zu meinen persönlichen Favoriten zählen auf alle Fälle mein Birnen-Rhabarber-Cheesecake, der Heidelbeer Topfenkuchen (ja auch das ist ein Cheesecake :)) und dieser Erdbeer-Streusel-Cheesecake.

 

Erdbeer-Streusel-Cheesecake

Fruchtige Erdbeeren treffen auf eine cremige Käsefüllung und knusprige Streusel! Dazu schmeckt im Sommer eine Kugel Vanilleeis.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Ruhezeit 30 Min.
Gericht dessert, Französicher Apfelkuchen, Nachspeise
Portionen 9 Stück

Equipment

  • Springform 26cm

Zutaten
  

Mürbteig & Streusel

  • 250 g Weizenmehl glatt
  • 125 g kalte Butter in Stücke geschnitten
  • 1 Ei Gr.M
  • 1/2 Pkg Backpulver
  • 1 Prise Salz

Füllung

  • 400 g Erdbeeren
  • 350 g Frischkäse Natur Doppelrahmstufe
  • 125 g Sauerrahm
  • 2 Eier Gr. M
  • 1 Pkg Vanille-Puddingpulver
  • 4 EL Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • Bio Zitrone Abrieb

Topping

  • 2 EL gehackte Haselnüsse
  • Staubzucker
  • 3-4 Stk Erdbeeren

Anleitungen
 

  • Für den Mürbteig alle Zutaten rasch mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Eine Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
    Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und klein schneiden.
    Für die Füllung, Frischkäse, Sauerrahm, Eier, Puddingpulver, Zucker, Vanillezucker sowie den Abrieb einer halben Bio-Zitronen verrühren. Die Erdbeeren vorsichtig unterheben.
    Backofen auf 180 Grad Heißluft vorheizen. 
    Nun den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, mit 2/3 des Teiges die Kuchenform auskleiden und den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen.
    Anschließend die Erdbeercreme auf dem Kuchenboden verteilen. Aus dem restlichen Teig Streusel/kleine Kügelchen formen und den Cheesecake damit „zudecken“.
    Mit gehackten Haselnüssen bestreuen und für ca.  45 Minuten bei 180 Grad Heißluft backen. 
    Den Erdbeer-Streusel-Cheesecake abkühlen lassen und mit Staubzucker sowie frischen Erdbeeren garnieren.
Keyword Cheesecake, Erdbeeren, Streuselkuchen
Rezept ausprobiert?Lass mich wissen wie es geschmeckt hat!

PS: Ich backe auch im Winter Käsekuchen :). Am liebsten meinen Spekulatius Cheesecake mit Bratapfel Kompott!

Hast du eines meiner Cheesecake-Rezepte ausprobiert und möchtest dein Ergebnis mit mir teilen? Dann verlinke mich gerne mein Profil @cookiteasy_at in deinem Instagram Post und verwende den Hashtag #cookiteasy_at.