Dinkel-Brioche-Knöpfe

Mhmmm, wie das duftet. Frisch gebackene Dinkel-Brioche-Knöpfe zum Frühstück – es könnt’ nicht besser sein!

Ihr habt schon richtig gelesen 😉

Wir lieben den Duft von Frisch gebackenem Brioche am Morgen. Wer jetzt denkt, dass ich dafür um drei Uhr morgens aufstehe, der täuscht sich. Denn mein Schlaf ist mir, soweit das mit zwei kleinen Kindern möglich ist, heilig. Und wer mich kennt ,der weiß, ich bin müde unausstehlich. Das gilt auch, wenn ich hungrig bin 😉

Vorbereitung ist alles!

Damit ich mir und meinen Liebsten diese Laune erspare, bereite ich super gerne bereits Abends das Frühstück vor. Da ich meistens meine Woche im Voraus plane, weiß ich genau was an welchem Tag am Frühstückstisch landet. So hab ich auch genügend Zeit, um die Dinkel-Brioche-Knöpfe am Vorabend vorzubereiten. Denn die Zubereitung ist einfach, allerdings benötigt man für richtig gute Brioche Brötchen auch ein bisschen Zeit.

Die flaumigen Knöpfe sind allerdings jede Minute wert. Ob “pur”, mit ein bisschen Marmelade oder Butter, sie schmecken einfach traumhaft.

Frische Brioche-Knöpfe zum Frühstück – so geht’s

Ich mache den Brioche-Teig, wie schon gesagt, meistens am Abend. Dann kann er über Nacht länger gehen und wir haben in der Früh ganz schnell frische Brioche-Knöpfe. Dabei gebe ich den Brioche-Teig schon am Abend in die Muffinsform und stelle sie mitsamt dem Blech in den Kühlschrank. Von dort kommen sie morgens dann direkt in den Ofen – et voilà die Dinkel-Brioche-Knöpfe warten nur mehr darauf, von euch gegessen zu werden 😉

Zeigt mir eure Dinkel-Brioche-Knöpfe

Ihr müsst sie unbedingt ausprobieren und danach im 7. Brioche-Himmel schweben. Ihr könnt mir gerne Bilder von euren kleinen Leckerbissen schicken. Ich freu mich immer, wenn ihr mir Rückmeldungen zu meinen Rezepten gebt. Teilt eure Ergebnisse gerne auf Facebook oder Instagram mit mir. Verwendet dafür den Hashtag #cookiteasy oder markiert mich in euren Stories. Ich freue mich schon auf köstliche Bilder!

Bon Appétit ihr Lieben!

Dinkel brioche Knöpfe

Dinkel-Brioche-Knöpfe

Himmlische Dinkel-Brioche-Knöpfe machen den Morgen gleich viel schöner! Am besten am Abend vorbereiten und in der früh frisch backen!
keine Bewertung aktuell
Zubereitungszeit 30 Min.
Ruhezeit 45 Min.
Gericht Brioche, Frühstück
Portionen 12 Stück

Equipment

  • Muffinsblech

Zutaten
  

Hefe-/Germteig

  • 500 g Dinkelmehl glatt
  • 60 g Kristallzucker
  • 100 g Butter
  • 5 g Salz
  • 3 Eigelb
  • 2 Pkg. Trockenhefe á 7g
  • 250 ml Milch
  • 1 EL Honig
  • Abrieb einer BIO Zitrone

Zusätzlich

  • 1 EL Butter zum Einfetten der Muffinsform
  • 1 Ei zum Bestreichen
  • 1 Hand voll Hagelzucker zum Bestreuen

Anleitungen
 

  • Alle trockenen Zutaten in eine große Rührschüssel geben und vermischen.
    Milch und Butter in einen kleinen Topf geben und am Ofen erwärmen, bis die Milch lauwarm ist. Eier trennen, die Dotter zur Milch geben und kräftig versprudeln. Die Eiermilch sowie den Honig zu den trockenen Zutaten geben und langsam mit dem Handmixer oder in der Küchenmaschine kneten, bis der Teig sich vom Rand löst.
    Den Teig nun abgedeckt für mindestens 45 Minuten ruhen lassen. Danach den Teig, auf einer bemehlten Oberfläche, in 10-12 Teile schneiden und die Teile zu Kugeln formen.
    Danach jede Kugel zu einem ca. 15 cm langen Strang formen und ineinander verknoten.
    Die Muffinsform mit der Butter einfetten, in jede Mulde einen Knoten setzen und nochmals für 15 Minuten an einem warmen Ort, ruhen lassen.
    Backrohr auf 220 Grad Heißluft vorheizen.
    Die Muffins kurz vor dem Backen mit einem verquirlten Ei bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen.
    Für 4 Minuten bei 220 Grad backen, danach die Hitze auf 180 Grad reduzieren und nochmals für 10-12 Minuten backen.
    Wer frische Brioche Knöpfe zum Frühstück genießen möchte, kann sie im Muffinsblech  über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen, am Morgen mit Ei bestreichen, mit Hagelzucker bestreuen und frisch backen.
Keyword Brioche, Brioche-Knöpfe
Rezept ausprobiert?Lass mich wissen wie es geschmeckt hat!