Red Velvet Cake mit Snow Frosting
Red Velvet Cake mit Snow Frosting: festlicher Star auf dem Kuchentisch

Seid ihr noch auf der Suche nach einem besonderen Kuchen für die festliche Jahreszeit? Dann habe ich genau das Richtige für euch: mein Red Velvet Cake mit Snow Frosting. Dieser Kuchen vereint nicht nur einen verführerischen Geschmack, sondern sieht auch noch aus wie ein winterliches Märchen mit seiner schneeweißen Glasur.

Bereit für eine süße Reise? Dann lasst uns direkt loslegen!

Was macht den Red Velvet Cake so besonders?

Ein Red Velvet Cake ist ein traditioneller amerikanischer Kuchen, der durch seine auffällige rote Farbe und seine charakteristische Samttextur bekannt ist.

  • Farbe und Aussehen: Der Kuchen zeichnet sich durch seine tiefe rote Farbe aus, die ihm seinen Namen “Red Velvet” (Roter Samt) verleiht. Oft wird der Kuchen mit einer weißen oder cremefarbenen Frosting-Schicht überzogen – das macht einen schönen Kontrast zur roten Kuchenbasis.
  • Geschmack und Textur: Geschmacklich bietet der Red Velvet Cake eine leicht schokoladige Note, die durch die Verwendung von Kakao erzielt wird. Die Textur des Kuchens ist samtig und zart, was durch die spezifischen Backzutaten und -techniken erreicht wird.
  • Zutaten: Zu den Hauptzutaten für einen Red Velvet Cake gehören Mehl, Zucker, Kakaopulver, oft auch Buttermilch, Backpulver, Vanilleextrakt und eine große Menge roter Lebensmittelfarbe, um die charakteristische rote Farbe zu erzeugen. Das Frosting für den Kuchen kann je nach Vorliebe variieren.
  • Beliebtheit: Der Red Velvet Cake hat in den USA und vielen anderen Teilen der Welt große Beliebtheit erlangt. Er wird oft zu besonderen Anlässen wie Hochzeiten, Geburtstagen, Valentinstag und insbesondere während der Weihnachtszeit serviert.

Insgesamt ist der Red Velvet Cake nicht nur für sein beeindruckendes Aussehen, sondern auch für seinen einzigartigen Geschmack und seine Textur bekannt, die ihn zu einem Favoriten unter Backliebhabern und Dessertfans weltweit machen.

Genießen und Teilen

Jetzt kommt der beste Teildas Genießen! Schneidet ein Stück von diesem himmlischen Red Velvet Cake ab, lehnt euch zurück und lasst euch von der Kombination aus saftigem Kuchen und cremiger Frosting verzaubern. Dieser Cake ist mehr als nur ein Kuchen; er ist ein Erlebnis, das jeden Gaumen und jedes Herz erfreut.

Viel Spaß und gutes Gelingen!

Red Velvet Cake mit Snow Frosting

Red Velvet Cake mit Snow Frosting

 Leckere Torte mit Überraschungseffekt 
Zubereitungszeit 40 Minuten
Backzeit 45 Minuten
Gericht Desserts, Torte, Weihnachtsdessert

Kochutensilien

  • 1 Springform 20-22cm

Zutaten
  

  • 220 g Mehl
  • 180 g Zucker
  • 3 Eier
  • 100 ml Öl z.B. Rapsöl
  • 100 ml Wasser
  • 2 Tuben Lebensmittelfarbe rot
  • 1 TL Kakaopulver
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 4 EL Erdbeermarmelade
  • 500 g Mascarpone
  • 125 ml Sahne
  • 80 g Zucker
  • 1/2 Zitrone (Saft und Abrieb)
  • Perlendekor

Anleitungen
 

  • Backrohr auf 180 Grad Heißluft vorheizen.
    Eier mit Zucker und Vanillezucker aufschlagen bis die Maße hellgelb ist.
    Mehl, Backpulver und Kakao miteinander vermischen und abwechselnd mit einem Gemisch aus Öl und Saft zur Eimaße geben und gut verrühren.
    Lebensmittelfarbe hinzufügen und nochmals kurz und kräftig verrühren.
    Den Teig in eine gefettete Backform geben und 40-45 Minuten backen. Kurz vor dem Ende der Backzeit eine Backprobe machen, indem man mit einem Holzspiess in die Mitte des Teiges sticht. Wenn kein Teig mehr daran haftet ist der Teig durchgebacken, andernfalls für wenige Minuten weiterbacken. Den Kuchen anschließend gut abkühlen lassen.
    In der Zwischenzeit die Sahne aufschlagen. Mascarpone mit Zitrone (Abrieb und Saft) sowie dem Zucker und dem Vanillezucker glatt rühren, die Sahne vorsichtig unterheben.
    Nun den Kuchenboden zweimal durchschneiden, den ersten Boden mit 2 Esslöffel Marmelade und Creme bestreichen, zweiten Boden aufsetzten und den gleichen Vorgang wiederholen, den dritten Boden ebenfalls aufsetzen und danach die ganze Torte mit dem Rest der Creme einstreichen.
    Mit Perlen verzieren und 2-3 Stunden kalt stellen und genießen!
Keyword Red Velvet Cake mit Snow Frosting

Red Velvet Cake mit Snow Frosting

 

Noch mehr Rezept-Inspiration für festliche Desserts gesucht? Dann hab ich da was für euch!

Vanillekipferl Cheesecake im Glas

Bratapfel Croissant Buns

Vanillekipferl Zwetschken Tiramisu