Zucchinistrudel

Heute gibt’s endlich Zucchinistrudel – ich kann definitiv nicht genug kriegen davon und bin schon gespannt was ihr dazu sagt.

Aufgepasst meine Lieben 😉

Es gibt ein paar wenige Dinge von denen ich meine Finger nicht lassen kann. Dazu zählen auf alle Fälle, mein Mann ;)), frische Zucchini aus Mamas Garten und schöne Teller und Schüsselchen in vielen Farben und Formen.

Ihr denkt jetzt bestimmt ich hab, jobbedingt, Schränke voller Geschirr, aber ganz so schlimm ist es nicht :). Klar hab ich einige Einzelteile, Sammlerstücke, Gschirrln und Co für meine Rezeptbilder angesammelt, diese verwende ich allerdings selten im Alltag.

Und dann kam Lumaca :), wunderschöne Farben, tolle Struktur, individuell hach was könnt ich schwärmen. Meine neue Geschirr Serie von Mäser passt einfach perfekt zum Sommer und zu meinem Zucchini Strudel.

Oder was meint ihr?

Ich hoffe natürlich, dass ihr jetzt nicht nur Augen für mein schönes Geschirr sondern auch für meinen Zucchinistrudel habt.

Zur Sicherheit verrate ich euch natürlich mein Rezept.

Zucchini Strudel

Zucchini Strudel

Zucchinistrudel

Zucchinistrudel

Zucchinistrudel

Heute gibt's endlich Zucchinistrudel – ich kann definitiv nicht genug kriegen davon und bin schon gespannt was ihr dazu sagt.
keine Bewertung aktuell
Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Strudel

Zutaten
  

  • 1 Pkg. Blätterteig Palmölfrei
  • 2 mittelgroße Zucchini ca. 400g
  • 200 g Kräuter-Frischkäse
  • 150 g Speckwürfel
  • 1 Ei
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 TL Sesam
  • 3 EL neutrales Öl

Anleitungen
 

  • Backrohr auf 200 Grad Heißluft vorheizen.
    Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und in etwas Öl anschwitzen.
    Zucchini ggf. schälen, vierteln und in feine Scheiben schneiden.
    Kräuter Frischkäse mit einem Ei sowie einer Prise Salz und Pfeffer verrühren.
    Nun den Speck vom Herd nehmen, Zucchini und Frischkäse zugeben und alles kräftig durchmischen.
    Die Füllung mittig auf dem Blätterteig platzieren, den Rand einklappen und die Enden gut verschließen.
    Den Strudel mit etwas Wasser bepinseln und mit Sesam bestreuen. Für ca. 30-40 Minuten goldbraun backen.
    Besonders lecker schmeckt der Strudel natürlich auf den hübschen Lumaca Tellern von Mäser. Aber auch Joghurt Dip und Salat machen dazu eine gute Figur.
Keyword einfach, Zucchinistrudel
Rezept ausprobiert?Lass mich wissen wie es geschmeckt hat!

Zucchini Strudel Zucchini Strudel chez simone Marie

Werbung

In freundlicher Zusammenarbeit mit Firma Mäser.