Apfelstrudel-Filo-Tarte

Aus ALT mach NEU! Inspiriert von Oma´s köstlichem Apfelstrudel entstand diese herrliche Apfelstrudel-Filo-Tarte mit knusprigen Filo-Teigblättern von Tante Fanny und einer feinen Apfel-Füllung.

Soulfood wie aus dem Bilderbuch

„Apfelstrudel, Apfelstrudel essen alle Kinder gern. Große Leute, kleine Leute, Damen und auch Herren!“ Ich weiß gar nicht wie oft ich dieses Sprüchlein von meinen Kindern gehört habe. Eines steht jedenfalls fest, danach wurde immer Apfelstrudel gewünscht, gebacken und gegessen.

Zeit für ein bisschen Kreativität!

Neben dem Klassiker wird hier seit einiger Zeit gerne Apfelstrudel-Filo-Tarte verspeist. Die feinen Filo Blätter von Tante Fanny eignen sich perfekt für einen knusprigen „Strudelmantel“ und zwar ganz ohne großen Aufwand.

Ein echter Alleskönner!

Filoteig wird vor allem in der türkischen, arabischen und der Balkan-Küche verwendet. Er wird für die Herstellung vielerlei Süßspeisen wie Baklava aber auch für pikante Speisen wie z.B. Börek verwendet. Die Herstellung des Teiges ist allerdings zeitaufwändig. Der Filoteig muss sorgfältig geknetet werden, braucht eine lange Ruhezeit und wird danach sehr (sehr) dünn ausgerollt. Und weil mir das zu lange dauert, greife ich sehr gerne auf den fannytastischen Filo- und Yufkateig von Tante Fanny zurück.

Ich oute mich hiermit als Tante Fanny Fan 😉

Tante Fanny ist Frischteigspezialistin. Die Geschichte des Teigherstellers aus Schwertberg begann 1999 mit einer Rolle frischem Blätterteig. Seither wurde aus der kleinen Firma ein großes Unternehmen mit vielen großartigen Teigen und einer Leidenschaft für Kochen und Backen – eine Leidenschaft, die auch ich teile.

Ich hab euch die Highlights des Filo- und Yufkateiges noch einmal zusammengefasst:

? Der Teig ist vegan & frei von Palmöl.

? In einer Packung sind zehn hauchdünne Teigblätter enthalten.

? Ob süß oder sauer, dieser Teig ist für alle Gerichte geeignet.

? Auch internationale Gerichte schmecken mit dem Teig besonders gut.

Das klingt doch fannytastisch oder?

Ich finde JA! Daher mach ich mich jetzt auf den Weg in meine Küche und backe eine Apfelstrudel Filo Tarte. Dazu gibt es eine schnelle cremige Vanillesauce und natürlich Zimt!

Viel Spaß mit dem Rezept und gutes Gelingen!

Apfelstrudel Filo-Tarte

Ein Teig aus feinen Strudelblättern umhüllt eine feine Apfel-Füllung und erinnert sofort an Omas Apfelstrudel.
keine Bewertung aktuell
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht Desserts, Kuchen, Nachspeise, Torte
Portionen 12 Stücke

Equipment

  • Tarte- oder Springform 26cm

Zutaten
  

Apfelstrudel Filo-Tarte

  • 1 Pkg Tante Fanny Filo- und Yufkateig 
  • 1 kg Äpfel süß/säuerlich
  • 1/2 Stk Zitrone
  • 250 g Sauerrahm
  • 250 g Topfen Quark
  • 2 Stk Eier Gr. M
  • 80 g Kristallzucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 60 g Weizengrieß Weichweizen
  • 1 EL Stärke
  • 1 TL Zimt gestrichen
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Mandelsplitter
  • ca. 100 g Butter zum Bestreichen der Teigblätter

Schnelle Vanillesauce

  • 1/2 Pkg Vanillepuddingpulver
  • 2 EL Kristallzucker
  • 500 m Milch

Anleitungen
 

  • Ca. 100g geschmolzene Butter zum Bestreichen
    Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und feinblättrig schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und durchmischen.
    Tante Fanny Filo- und Yufkateig  aus dem Kühlschrank nehmen.
    Sauerrahm, Topfen, Eier, Kristallzucker, Weizengrieß, Stärke, Zimt und eine Prise Salz glattrühren.
    Äpfel zugeben und vermengen.
    Backofen auf 170 Grad Heißluft vorheizen.
    Eine Tarteform mit Backpapier auslegen.
    Den Filo- und Yufkateig aus der Verpackung nehmen. 6 Blätter mit flüssiger Butter bestreichen und nacheinander versetzt in die Form legen. 
    Die Apfelstrudelfüllung darauf verteilen, mit Mandelsplittern bestreuen und die Teigränder einklappen.
    Nun die restlichen 4 Blätter mit flüssiger Butter bestreichen, „zerknüllen“ und auf die Füllung setzen.
    Im Backofen bei 170 Grad Heißluft für ca. 40 Minuten goldbraun backen.
  • Für die Vanillesauce 6 EL Milch mit Kristallzucker und dem Vanillepuddingpulver verrühren. Die restliche Milch in einem Topf zum Kochen bringen. Vanillemilch einrühren und einige Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
Keyword Apfelkuchen, Apfelstrudel, Apfelstrudel Filo-Tarte, Apfelstrudel Tarte
Rezept ausprobiert?Lass mich wissen wie es geschmeckt hat!

 

Falls du doch einmal Lust und Laune auf den Klassiker hast, gehts HIER zu Oma´s Apfelstrudel.

Dieser Beitrag enthält Werbung und ist in Zusammenarbeit mit Tante Fanny entstanden.