Gewürzhonig

Ob man Weihnachten in einem Glas sammeln kann? Den Duft, den Geschmack, die Stimmung?

Ich sag: „JA!“

Wenn ihr diesen Honig ausprobiert und ihn kurz vor Weihnachten oder am Weihnachtsmorgen zum Frühstück öffnet werden ihr nicht nur überrascht sondern begeistert sein.

In jedem Gläschen steckt Weihnachten pur! All die Gewürze entfalten im Honig ihren Duft und ihren Geschmack und wer den Honig mit Liebe zubereitet fängt auch noch die Stimmung ein :).

Am Besten Weihnachtsmusik hören und laut, Nein ganz laut mitsingen und sich darauf freuen den Honig an Weihnachten oder/ und auch noch die Tage danach zu genießen.

Der Gewürzhonig ist auch ein SEHR schönes und schmackhaftes Geschenk aus der Küche.

Gewürzhonig
Gewürzhonig

Zutaten für 2 Gläser á 200g, Zubereitungszeit 10 Minuten, Ruhezeit mind. 5 Tage, sehr einfach

  • 400g Honig (z.B. Waldhonig, flüssig)
  • 1 Bio Orange
  • 2 Vanilleschoten
  • 2 Zimtstangen
  • 6 Nelken
  • 20g Walnusskerne
  • 20g Haselnusskerne

Walnusskerne sowie Haselnüsse mit einem Messer halbieren. Vanilleschoten der Länge nach aufschneiden.

Je Glas mit der Hälfte der Nüsse, einer Vanilleschote, einer Zimtstange, 3 Nelken und dem Abrieb einer halben Bio Orange befüllen.

Beide Gläser mit Honig auffüllen, dabei darauf achten dass Nüsse und Gewürze bedeckt sind.

Den Gewürzhonig für mindestens 5 Tage ziehen lassen.

Tipp: Je länger der Honig ziehen darf, umso intensiver wird er im Geschmack.

Weihnachtshonig
Weihnachtshonig
Gewürzhonig
Gewürzhonig