Pizza mit Birnen und Vogelsalat
Meine neue Pizza-Kreation: Pizza mit Birnen und Vogelsalat – ein neues Geschmackserlebnis!

Knuspriger Pizzateig trifft nussigen Vogelsalat (Feldsalat), fruchtige Birnen und herzhaften Ziegenkäse. Himmlisch kann ich euch sagen! Vor allem habe ich bei meinem Rezept für Pizza mit Birnen und Vogelsalat aber auch sehr lange an einem absolut gelingsicheren DINKEL-Pizzateig gefeilt!

Pizza geht einfach immer! Ob “klassisch” mit Käse und Tomatensauce oder auch mal etwas ausgefallener mit Feigen, Spargel, Frischkäse oder einer Vielzahl an weiteren köstlichen Zutaten. Zugegeben, für meine Kinder gibt es eigentlich immer die “Standard Pizza” mit Tomatensauce, Käse, Mais und meistens auch Salami. Wir sind da schon etwas experimentierfreudiger. So ist auch diese Kreation entstanden und ich verspreche euch, ihr werdet begeistert sein.

Woher kommt Pizza ursprünglich?

Die Pizza hat ihre Wurzeln im antiken Griechenland, obwohl sie damals nicht ganz so aussah wie die heutige Pizza. Die Griechen bereiteten eine Art Fladenbrot zu, das mit verschiedenen Belägen wie Gemüse, Kräutern und Olivenöl belegt wurde. Diese Fladenbrote wurden in Steinfurnaces gebacken und als “pita” bezeichnet.

Die heutige Pizza, wie wir sie kennen, hat jedoch ihren Ursprung in Neapel, Italien. Im 18. Jahrhundert begannen die Armen in Neapel, Fladenbrote mit Tomatensauce zu belegen. Tomaten waren zu dieser Zeit eine beliebte Zutat in Neapel und wurden auf dem Teigboden verteilt. Diese belegten Fladenbrote wurden “pizza” genannt.

Im Laufe der Zeit entwickelte sich die Pizza weiter, und es kamen weitere Zutaten wie Käse, Kräuter und Fleisch hinzu. Die Pizza wurde besonders in Italien populär und verbreitete sich schließlich in der ganzen Welt. Heutzutage gibt es unzählige Variationen der Pizza, die in verschiedenen Ländern und Regionen beliebt sind.

So..genug zur Herkunft von Pizza, jetzt geht’s ab zu meinem Rezept! Mein Tipp: Ausprobieren und Genießen!

P.S.: Wer keinen Ziegenweichkäse mag, kann auch etwa Brie oder Camembert verwenden.

Dinkelpizza mit Birnen

Pizza mit Vogelsalat und Birnen

Meine neue Pizza-Kreation: Pizza mit Birnen und Vogelsalat - ein neues Geschmackserlebnis! Einfach himmlisch!
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Ruhezeit 45 Minuten
Portionen 2 große Pizzen

Zutaten
  

Pizzateig

  • 500 g Dinkelmehl
  • 1 Pkg. Trockenhefe
  • 300 ml Wasser lauwarm
  • 3 EL OIivenöl
  • 1 TL Salt

Belag

  • 3-4 EL Tomatensauce
  • 150 g Vogelsalat (Feldsalat)
  • 1 Rolle Ziegenweichkäse
  • 100 g Speckwürfel
  • 2 Birnen reif
  • 4 EL Kürbiskerne gehackt
  • 1 EL roter Balsamico

Anleitungen
 

  • Für den Pizzateig alle Zutaten zu einem Teig kneten. Wer mit einer Küchenmaschine arbeitet, den Teig langsam kneten bis er sich vom Schüsselrand löst.
    Den Teig mit einem feuchten Tuch abdecken und an einem warmen (Zimmertemperatur ist völlig ausreichend) Ort 45 Minuten ruhen lassen.
    In der Zwischenzeit den Vogelsalat waschen und gut abtropfen lassen. Zeigenweichkäse und Birnen in Scheiben schneiden.
    Backrohr auf 220 Grad Heißluft vorheizen.
    Den Teig in 2 gleich große Stücke schneiden und auf einer bemehlten Oberfläche rund schleifen. Danach dünn ausrollen, auf Backblech mit Backpapier legen und mit Tomatensauce bestreichen. Ziegenweichkäse sowie Speckwürfel auf den Pizzen verteilen und ca. 10-12 Minuten knusprig backen.
    In der Zwischenzeit den Vogelsalat mit einem Esslöffel roten Balsamico Essig marinieren.
    Die Pizza aus dem Ofen nehmen, mit Vogelsalat sowie Birnen belegen und die Kürbiskernen darüber streuen.

Pizza mit Ziegenkäse

Ihr sucht nach noch mehr Pizza-Inspo? Here we go!

Pizza Carbonara

Pizza Caprese mit Rucola

Rote Rüben Pizza mit Ziegenkäse und Walnüssen