Dinkelsonnen

Da geht nicht nur die Sonne auf sondern auch mein Herz! ­čÖé Knusprige selbst gebackene Dinkel Br├Âtchen schmecken einfach noch besser als gekaufte.

Zugegeben Brot und Br├Âtchen backen ist nicht ganz einfach. Es gibt (sehr) viele verschiedene Rezepte und ich hab auch schon einige ausprobiert. Leider fehlt mir meistens die Zeit f├╝r lange Vorbereitung und daher hab ich mich auf die Suche nach einer schnellen Alternative zu meinen Ruck Zuck Br├Âtchen gemacht.

ISeit einiger Zeit versuche ich au├čerdem Weizenmehl zb. durch Dinkelmehl zu ersetzen. Das klappt in den meisten F├Ąllen sehr gut, nur mit dem Strudelteig hab ich noch so meine „Probleme“. Aber gut Ding braucht eben Weile.

Long story short – nach mehreren Anl├Ąufen sind mir diese k├Âstlichen Dinkelsonnen gelungen und ich bin sehr zufrieden mit Geschmack, Konsistenz und Zubereitungszeit.

Am besten schmecken die Br├Âtchen frisch aus dem Backrohr. Ihr k├Ânnt sie aber auch einfrieren und bei Bedarf frisch aufbacken. So spart man sich den Weg zum B├Ącker und hat dennoch frisches Geb├Ąck griffbereit.

Los gehts!

Dinkel Sonnen

ca. 10 St├╝ck, 30 Minuten Ruhezeit, 20 Minuten Backzeit, einfach

  • 550 g Dinkelmehl + etwas Mehl zum ausarbeiten
  • 270 ml Wasser
  • 50 ml Milch
  • 2 Pkg. Trockengerm
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Honig

Topping:

  • 1 Hand voll Buchweizen

F├╝r die tolle Sonnenform ben├Âtigt ihr einen Apfelschneider.

Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Germteig verkneten. Wer eine K├╝chenmaschine nutzt, auf kleinster Stufe kneten.

Den Teig nun abgedeckt f├╝r mindestens 30 Minuten ruhen lassen.

Das Backrohr auf 250 Grad Hei├čluft vorheizen.

Anschlie├čend zu einer Rolle formen, in 8-10 Teile schneiden und zu Kugeln formen. Den Apfelschneider befeuchten und auf die Kugeln dr├╝cken. ACHTUNG – zwischendurch immer wieder befeuchten damit der Teig nicht kleben bleibt.

Nun die Dinkel Sonnen auf ein, mit Backpapier belegtes, Backblech legen und mit Wasser bepinseln und mit Buchweizen bestreuen.

F├╝r 5 Minuten bei 250 Grad backen, anschlie├čend die Hitze auf 230 Grad reduzieren und f├╝r 10 Minuten weiter backen, Hitze nochmals auf 200 Grad reduzieren und f├╝r 3-4 Minuten goldbraun/fertig backen.

Bon appetit!

Dinkel Br├Âtchen