Dieses Rezept ist sozusagen eine Hommage an unseren liebsten „Tarte aux pommes Streusel“ den wir so oft in einem kleinen Straßencafé in Strasbourg gegessen haben. Dazu eine große Tasse Café