Lebkuchen Donuts

Suchst du noch nach einem Weihnachtsdessert? Wie wäre es mit Lebkuchen Donuts umhüllt von feinster Schokolade?

 Es muss nicht immer aufwändig sein!

Sondern? Ich finde ein weihnachtliches Dessert oder eine Nachspeise muss in erster Linie schmecken! Ob man für die Zubereitung einen halben Tag oder nur 30 Minuten braucht spielt für mich dabei keine große Rolle. Im Gegenteil, ich verbringe meine Zeit lieber mit meiner Familie als mit diversen Küchengeräten, Schälchen usw.

Einfaches Rezept – maximaler Geschmack!

Genau so muss ein Rezept für mich funktionieren und zwar nicht nur an Weihnachten! Mini Donuts sind hier das ganze Jahr über sehr beliebt. Ob zum Frühstück, als Kindergartensnack oder als kleines Highlight am Nachmittag, wir sind begeistert von den kleinen Leckerbissen. Wer jetzt denkt, Weihnachts“kuchen“ zum Frühstück, wie geht das denn? Mein Rezept ist super vielseitig und wandelbar, so schmeckt es in der Weihnachtszeit am Besten mit Lebkuchengewürz und Schokolade, im Sommer mit frischen Beeren und für die Kleinsten wird der Zucker durch Apfelmus ersetzt.

Darf´s ein bisschen mehr sein?

Zu mehr Lebkuchen Donuts sagt bestimmt keiner nein aber wie siehts denn mit der Weihnachtsdeko aus? Bei uns fällt die Deko tatsächlich sehr klassisch aus. Adventkranz und Co dürfen natürlich nicht fehlen, viel WICHTIGER ist aber z.B. meine Weihnachtstasse. Pünktlich zum ersten Advent werden hier alle möglichen Weihnachtstassen, die sich über die Jahre angesammelt haben ausgepackt. Ich freu mich wirklich täglich auf die weihnachtlichen Motive und den Zauber der Vorweihnachtszeit. Nun bin ich natürlich auch gespannt wie eure Weihnachtsdeko aussieht und ob jemand von euch meine Leidenschaft für weihnachtliches Geschirr teilt?

Eine für alle und alle für eine?

Ich teile ja wirklich gerne mit meiner Familie aber bei den Weihnachtstassen und -tellern ist das so eine Sache :). Viele dieser schönen Stücke hab ich von Reisen mitgebracht und sind mit den wunderbarsten Erinnerungen verbunden. Umso mehr hab ich mich gefreut als heuer vier weihnachtliche Becher für die ganze Familie von Mäser bei uns eingezogen sind. Und weil man nie genug Keksteller haben kann, hab ich auch hier nochmal zugeschlagen. Aber seht selbst:

Hast du dich auch verliebt?

Ja? Dann hab ich sehr gute Nachrichten! Alle Teile des Mäser Weihnachtswichtelservice sind online erhältlich und warten nur darauf in deine Weihnachtsstube zu ziehen.

Lasst uns loslegen und köstliche Lebkuchen Donuts backen!

Lebkuchen Donuts

Fluffig Mini Donuts mit feinem Lebkuchengeschmack und Schokoladenglasur
keine Bewertung aktuell
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht dessert, Donuts, Kuchen, Nachspeise, Weihnachtsdessert
Portionen 16 Donuts

Equipment

  • Backpinsel, Donutmaker oder Donutblech/-silikonform

Zutaten
  

  • 260 g Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver gestrichen
  • 50 g brauner Zucker
  • 4 TL Kakao Backkakao
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 2 Eier Gr. M
  • 250 ml Milch oder Pflanzenmilch
  • 50 ml neutrales Öl
  • 2 EL neutrales Öl zum Bepinseln

Schokoladenglasur & Betreuung

  • 150 g Zartbitter Schokolade
  • 1 TL Butter
  • Streusel nach Wahl

Anleitungen
 

  • Für den Teig alle Zutaten glatt rühren und 10 Minuten ruhen lassen.
    Den Donutmaker vorheizen und alle Förmchen mit Öl bepinseln.
    Den Teig mit zwei Esslöffeln oder einer Quetschflasche in die Mulden füllen und für 3-4 Minuten backen.
    Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
    Schokolade mit Butter schmelzen und die Donuts glasieren. Mit Streuseln bestreuen und genießen.
Keyword Donuts, Lebkuchen Donuts, Mini Donuts
Rezept ausprobiert?Lass mich wissen wie es geschmeckt hat!

Dieser Beitrag enthält Werbung und ist in Zusammenarbeit mit Mäser entstanden.