Kürbis Nudeln – One Pot

Also Anfangs hab ich diesen „One Pot“ Hype nicht verstanden. Ich konnte mir nicht vorstellen das die Nudeln bei One Pot Gerichten noch al dente sind, Zwiebeln ohne Röstaromen genug Geschmack mit sich bringen und und und …

Tja deswegen hat’s auch laaange gedauert bis ich es schließlich doch ausprobiert habe und wisst ihr was, ohne Vorurteile lebt sich’s leichter und LECKERER :)))!

Kürbis Pasta

Kürbis Pasta

4 Personen, 25 Minuten, sehr einfach

  • 500g Nudeln
  • 300g Kürbisfleisch
  • 125g Frischkäse Natur
  • 750ml Gemüsebrühe
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 2TL frisch gehackte Petersilie
  • 3EL Parmesan
  • Salz und Pfeffer zum abschmecken
  • Opt. eine Hand voll Kürbiskerne fürs Topping

Zwiebel sowie Knoblauch abziehen und würfeln. Den Kürbis ggf. schälen und fein raspeln. Den Parmesan ebenfalls sehr fein hobeln.

Die frisch gehackte Petersilie mit Frischkäse verrühren und beiseite stellen.

Nudeln, Kürbis, Zwiebel und Knoblauch in einen Topf geben, mit Gemüsebrühe aufgießen und zugedeckt für 10-12 Minuten kochen lassen. Zwischendurch immer wieder kräftig durchrühren.

Kurz vor dem Servieren Frischkäse und Parmesan einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für das gewisse Extra sorgen Kürbiskerne on Top.

Bon Appetit!